0162 41 87 255
Mo - So 09:00 - 23:00 Uhr
0162 41 87 255
24h Service via WhatsApp

Wer nimmt an einem Speed Dating in Hamburg teil?

Die Frage, wer denn die Teilnehmer beim Speed Dating in Hamburg sind, beschäftigt viele Singles, die darüber nachdenken, sich zum Speed Dating anzumelden. Aus diesem Grund haben wir in einer groß angelegten Umfrage versucht, herauszufinden, wer unsere Teilnehmer sind, was sie beruflich machen und weshalb sie am Speed Dating teilnehmen. Die Ergebnisse und Antworten auf unsere Umfrage sind sehr vielseitig. Wir haben die Informationen in den folgenden Abschnitten dargelegt. Wir haben mehrere hundert Singles und Teilnehmer aus Hamburg unter anderem gefragt, wieso sie sich zum Speed Dating anmelden. Die Antworten waren sehr gemischt, allerdings konnten wir einige Beweggründe herausfinden, die viele Singles in Hamburg gemeinsam haben.

Hamburger Single-Frauen und -Männer unter 25 Jahren

80% der alleinstehenden Mädels unter 25 Jahren, die am Speed Dating in Hamburg teilnehmen, möchten das Speed Dating einfach einmal ausprobieren. Viele melden sich gemeinsam mit Freundinnen an. Die meisten der unter 25-jährigen können sich allerdings vorstellen, einen festen Freund beim Speed Dating kennen zu lernen.

Die Single-Männer von 20 bis 25 Jahren, die in Hamburg am Speeddating teilnehmen, suchen zu über 90% eine feste Partnerin. Viele melden sich mit Gutscheinen an, die sie von Freunden oder Bekannten geschenkt bekommen. Einige der männlichen Singles können sich vorstellen, öfter bei Speeddates mit zu machen, um ihre Chancen zu steigern.

Die Singles in dieser Altersklasse sind größtenteils in der Ausbildung, studieren oder sind ganz frisch in den Beruf eingestiegen. Hier finden sich alle möglichen Berufsgruppen. Von Ingenieuren über Piloten, Polizisten, Lehrer oder Unternehmensberater. Die Berufe sind sehr bunt gemischt und man trifft in der Regel sehr viele unterschiedliche Menschen, was die Teilnahme an einem Speed Dating noch weit interessanter gestaltet.

Singles aus Hamburg von 25 bis 35 Jahren

Die Männer und Frauen von Mitte 20 bis Mitte 30 beim Hamburger Speed Dating sind ernsthaft auf der Suche nach einem Partner. Sie möchten in der Regel eine lange Beziehung und versuchen daher über unterschiedliche Wege einen Mann oder eine Frau kennen zu lernen. Ab Ende 20 spielt vor allem der Zeitfaktor eine große Rolle. Da die meisten Singles an diesem Alter eine 35- oder sogar 45-Stundenwoche haben, müssen hier oft Club- oder Barbesuche am Wochenende ausfallen. Das Speed Dating bietet den Workaholics die Möglichkeit, in kurzer Zeit viele neue Leute kennen zu lernen, einen neuen Partner zu finden oder freundschaftliche Bekanntschaften zu machen.

Die meisten Singles ab 25 Jahren sind bereits berufstätig oder befinden sich in den letzten Zügen ihres Studiums bzw. ihrer Ausbildung. Von Ärzten über Mechaniker, Ingenieure oder IT-Expertinnen kann man hier nahezu alle Berufe finden.

Speed-Dating-Teilnehmer aus Hamburg ab 35 Jahren

Ähnlich die die Hamburger Teilnehmer bis Mitte 30 Jahren, sind die Singles in der Altersklasse zwischen 35 und 45 Jahren auf der Suche nach einer ernsten Beziehung mit einem festen Partner. Einige der Teilnehmer und Teilnehmerinnen bis 45 Jahre kommen aus einer langjährigen Beziehung und möchten beim Speed Dating wieder erste Schritte ins Dating-Leben wagen.

Die Singles aus Hamburg ab 45 Jahren möchten zum Großteil neue Möglichkeiten ausprobieren, um Leute kennen zu lernen. Diese Teilnehmergruppe möchte sowohl einen neuen Partner kennen lernen als auch Freundschaften schließen. Sie sind häufig in den letzten Jahren in Beziehungen gewesen und haben mitunter eine Scheidung hinter sich. Einige der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind allein erziehende Eltern.